Lyrics

    dein Lieblingssong fehlt? jetzt einreichen!

    Lyrics Toplist


    Massiv & Manuellsen – Heimatland [Deutschrap] [2021]

    Künstler:
    ManuellsenMassiv

    [Hook: Manuellsen]
    Sag mir, ist es hier, Chaye? (Ist es hier?)
    Oder ist es da? Yeah
    Sag mir, bin ich fern, Chaye? (Bin ich fern?)
    Oder bin ich nah? Yeah
    Ich bin blind im Labyrinth
    Ja, sag mir, wo die Heimat ist, yeah (Wo die Heimat ist)
    Wo die Heimat ist, yeah
    Sag mir, wo die Heimat ist, yeah (Wo die Heimat ist)
    Wo die Heimat ist, yeah

    [Part 1: Manuellsen]
    Sie erzählten mir von Heimat, doch ich weiß, ihr kennt mein’n Namen nicht
    Bisher glaubt ich, dass zuhause in ihr’n Armen ist
    Blicke melancholisch in das Abendlicht
    Und wenn es schmerzt, sag’ ich nicht
    Weil die Seele voller Narben ist
    Alles was ich wollte, war dabei sein, mit sein
    Mann sein macht einsam, Digga, ich will wieder Kind sein
    Ah, auch wenn ich will, ich spür’ nichts
    Fünf Sprachen, Dicka, doch sie öffnen diese Tür nicht
    Leben in der Matrix, Dicka, alles ist so fremd
    Nirgendswo zuhause, Mois, auch wenn dich jeder kennt
    Such’ ein bisschen Wärme, ist ein leidiges Spiel
    Mann, denn ich wurd zu allem, doch zu keinem von ihn’n, Dicka, bah

    [Hook: Manuellsen]
    Sag mir, ist es hier, Chaye? (Ist es hier?)
    Oder ist es da? Yeah
    Sag mir, bin ich fern, Chaye? (Bin ich fern?)
    Oder bin ich nah? Yeah
    Ich bin blind im Labyrinth
    Ja, sag mir, wo die Heimat ist, yeah (Wo die Heimat ist)
    Wo die Heimat ist, yeah
    Sag mir, wo die Heimat ist, yeah (Wo die Heimat ist)
    Wo die Heimat ist, yeah

    [Part 2: Massiv]
    Ich bin ein Falastini, das bedeutet, ich bin nix wert
    Unterdrückt im Klassenzimmer, all das, weil ich braun bin
    Tiefschwarze Augen sind der Grund für ihre Mittelfinger
    All die Menschen konnten mich in Pirmasens nicht akzeptier’n
    Nur weil ich bet’, muss ich von dem Terror distanzier’n?
    Dann distanziere du dich erst einmal von Hitler (Komm)
    Ich liebe dieses Land, ich schenk’ dem Land hier mein Herz
    Ich hab’ alles von dem Land hier gelernt
    Und wenn sich einer mal gedanklich verfährt (Ah)
    Dann umarm’ ich ihn und wünsche ihn ein goldenes Herz (Komm)
    Durch unsre Adern fließt der ein und selbe Schmerz
    Doch verlieren tut man alles, wenn man ‘ne Fahne verehrt (Komm)

    [Hook: Manuellsen]
    Sag mir, ist es hier, Chaye? (Ist es hier?)
    Oder ist es da? Yeah
    Sag mir, bin ich fern, Chaye? (Bin ich fern?)
    Oder bin ich nah? Yeah
    Ich bin blind im Labyrinth
    Ja, sag mir, wo die Heimat ist, yeah (Wo die Heimat ist)
    Wo die Heimat ist, yeah
    Sag mir, wo die Heimat ist, yeah (Wo die Heimat ist)
    Wo die Heimat ist, yeah


    Künstler:
    ManuellsenMassiv


    aktuelle Bewertung

    bisher keine Bewertungen


    deine Bewertung

    Danke für deine Stimme!