Lyrics

    dein Lieblingssong fehlt? jetzt einreichen!

    Lyrics Toplist


    Animus – Freestyle 6 (Hast du Bars?!) [Deutschrap] [2021]

    Künstler:
    Animus

    [Intro]
    Deutschrap kannst du mich hören?
    Es wird Zeit für echten Rap
    Genug von dieser Plastikscheiße
    Beastmode 4, Kamikaze, Samurai

    [Part]
    Sie fragen: “was ist das für ein Gefühl, wenn die ganze Szene sich gegen einen stellt?”
    Und ich sag: “ich kenn´s nicht anders, denn ich lebe als Rebell”
    Fünf Alben später hab ich deutschen HipHop durchgespielt
    Von Heidelberg bis Frankfurt, Berlin bis in des Ruhrgebiet
    Feinde wurden Brüder, meine Brüder wurden Feinde
    Raplegende zahlten Geld damit ich für sie schreibe
    HipHop war der Weg sich von der Street zu entfern´n
    Heute nutzen sie den HipHop um die Street zu verehren
    Journalisten machen Fitna aber spielen das Opfer
    Rooz die Marionette von den Großfamilien und Rockern
    Aria ein kleiner Hund und dieser Toxic kein Mann
    HipHop.de hetzt öffentlich gegen ihr eigenes Land
    Die Straße will im Hintergrund das ganze Game kontrolliern
    Manipulieren, erpressen bis wir – kapitulieren
    Mach die Augen auf und sieh wie sie zu Ratten mutieren
    Jede Mörder die der Zuhälter im Knast salutieren
    Und machst du dich alleine grade, nenn sie dich Verräter
    Dabei haben sie selber Mütter, Töchter, Söhne und Väter
    Euer Karma wird schon komm´n, doch das irgendwann später
    Denn bei Ungerechtigkeit zu jubeln macht euch zum Täter
    Und ich will, kein´n verteidigen
    Ihr könnt mich gerne allesamt beleidigen
    Doch ich werd die Szene diesmal reinigen
    Wer frei von Sünde ist werfe den ersten Stein
    Anscheinend, seid ihr alle frei von Sünde oder – wenn wollt ihr hier steinigen?
    Ihr heuchler! Nehmt Platz und lauft in meinen Schuhen
    Sadiq wollte Beef und ich schaute dabei zu
    Doch Beef macht dich nicht groß, du hast es tausendmal versucht
    Dein Name SADIQ, steht für trauriger IQ
    Nur ein armer Ghetto Junge mit nem Clan in petto
    Du bist selber die Karikatur eines Moslems, du bist Charlie Hebdo
    Redest über Glaube, doch dealst in dein´m Block
    Sagst A.C.A.B, doch wie viele Muslime sind Cops
    Du bist einer dieser feigen Attentäter Kanaken
    Die immer Lügen wenn sie einem was erzähln Kanaken
    Als würd irgendjemand ein ganzes Album wegen dir machen
    Mit deinen Al Jazeera Streams bringst du jeden zum lachen
    Posierst mit ner Kalaschnikow, machst auf Ehre Kanake
    Doch wie viel unschuldige starben durch Gewähre Kanake
    In Afghanistan würd man sich für dich schäm´n Kanake
    Als hätten Menschen da nicht schon genug Probleme Kanake
    Und dieser Ali Bumaye macht mir auf B.I.G – Hypnotize
    Doch sieht aus wie die Typen da von The Hills Have Eyes
    Sagt: “wenn Bushido ihn disst, dann will er mit mir abrechnen”
    Dickerchen, fang doch erstmal an mit Takt treffen
    Dann ein wenig abspecken
    Dann mal ohne zu husten nen ganzen Satz sprechen und dann nochmal Takt treffen
    Wer dir hilft bei deinen dubiosen Raps
    Tut mir so leid wie die Person die deine Unterhosen wäscht
    Jeder Schwanz will rappen doch klingen als ob man auf ne Katze tratt
    Ihr und ich, ist so wie Babsi Bars gegen Hast du Bars?
    Mich zu dissen ist auf ner Stufe mit Suizid
    Bring Ruhe in diesem Beat..
    Denn weiter geht´s mit Fler, der mich ein Nuttensohn genannt hat
    Flizzy macht auf Van Damme, spulen wir zum Anfang
    Denn um Flizzy zu verstehn reicht ein Blick in seine Seele
    Wir schreiben Berlin, vor all dem Fame und den Verträgn
    Irgendwo in Lichterfelde ca. einundachtzig
    Ließ sich eine alte ficen von nem Typ der sie mehr hasst als liebt Sie wird Schwanger, mit der Grund weshalb er diese Kah verlie? Das hat Flizzy´s Mama ihren kleinen Bastad nie verziehn
    Sie gab ihr bestes, doch man konnte Patrick nicht erziehn
    Also stopft ihn seine eigne Mutter voll mit Ritalin
    Patrick wurde älter und der S Miskin
    War am sprühn, machte Welle, sie nahmn Karotten und sie ficten ihn Wurde Labelchef, doch ließ seine Künstler nix verdienen Beleidigt alte Menschen, macht auf Pablo beim Gerichtstermin Nennt Nico One ein Bimbo, Jalil einen Sklaven Vergessen wir die anderen N-Worte in dein´m privaten Damals Videos mit hundert schwarzen Heute drehst du Videos mit irgendwelchen Nuten aus Bulgarien
    Nein du bist kein Gangster kleiner und kein Rassist nein
    Fler hat nix gegen schwarze er wär gerne selber einer
    Redet in Interviews über – Moves und die Grooves
    Während jeder schwarze fragt, was du Hurnsohn tust? Wenn Araber ihn ficen, ist Patrick immer still
    Doch beleidigt eine alte Polizistin wie er will
    Denn ne Frau mit Autorität, passt nicht in sein Bild
    Darum kann er nur mit Nuten oder Hobbynuten chill´n
    Du siehst Familie als schwäche, das ist einfach makaber
    Sag was denkst du dir bei deinem Gelaber?
    Disst Bushido weil er sein, Stiefsohn noch mehr liebt als dein eigener
    Leiblicher Vater dich kleinen Versager
    Weil ein Mann seine Familie beschützen will
    Während deine Familie dich nicht mal grüßen will, wow
    Poste bitte noch mehr Bilder mit der Glitzeruhr
    Aber kein Bild mit deiner Mutter – du Missgeburt
    Disst Shindy weil er zehn Jahre lang mit der gleichen ist
    Und ich frag mich wo ist jetzt der Diss Mann, ich peil es nicht?
    Doch ich sag doch, Deutschrap ist ein Hur*nsohn der Scheiße frisst
    Lügner spielen Ehrenmänner, garnichts ist im Gleichgewicht
    Journalisten haben wegen Rücken eine Schweigepflicht
    Bei Themen wo man eigentlich, als Journalist das Schweigen bricht
    Unschuldige Kinder werden Zutaten für einen Diss
    Doch eigentlich – zeigt es eure Rhyme und Skills, reichen nicht
    Doch wenn ich Rhyme spitt, gleichen sie nem Strick um dein Genick
    Kill dich und deinesgleichen mit, auf alles ich geb keinen fick
    Vielleicht land ich dadurch mit einen Stich auf dem Leichentisch
    Doch meine Schrift und Zeilen, bleiben bis in alle Zeit damit
    Du weißt das hier ist meine Pflicht
    Und die Wahrheit wird für mich immer wichtiger sein als ein Hit
    Ja ich hab mich entwickelt, menschlich bin ich jetzt auf nem andern Vybe
    Darum drohn Feinde heute mit meiner Vergangenheit
    Ich setz mich nur zur Wehr, wie du mir so ich dir
    Es wird Zeit für das Album des Jahres, Beastmode 4


    Künstler:
    Animus


    aktuelle Bewertung

    bisher keine Bewertungen


    deine Bewertung

    Danke für deine Stimme!